Unsere Mission

Digitalisierung auf einen Blick
Ganz gleich, ob Sie sich in einem Verein engagieren, weil Sie mit anderen Menschen Sport machen, sozial Benachteiligten helfen oder sich mit Gleichgesinnten über Kaninchenzucht austauschen wollen: Das Vereinsleben will organisiert werden, Sie möchten mit den Mitgliedern und dem Rest der Welt kommunizieren, erheben Beiträge und müssen am Ende des Vereinsjahres einen finanziellen Abschluss vorlegen.

Vielleicht sind die Covid-19-Pandemie und ihre Nachwirkungen nicht der schlechteste Zeitpunkt, um den Umbau des eigenen Vereins voranzutreiben. In der Zeit mit Corona mussten einige Aufgaben ohnehin anders gelöst werden, als bisher, per Home Office statt vor Ort in der Geschäftsstelle zum Beispiel. Dabei ist es allerdings nicht damit getan, neue, effizientere, eben digitale Lösungen für die Büroaufgaben und die Kommunikation zu installieren. Erst wer näher hinschaut, sieht, welch langwieriger Weg die Digitalisierung werden kann.

Digitalisierung ist weniger ein einzelner Schritt, sondern vielmehr ein langwieriger Prozess.

Jetzt mit der Digitalisierung starten!

Sie möchten an dieser Seite mitwirken?

Wir freuen uns über inhaltliche Ergänzungen und Hinweise!

Danke, Ihre Nachricht wurde zugstellt.

Oops! Ein Fehler ist aufgetreten :(